Springe: Mehr als 35.000 erfolgreich gesetzte Implantate

Ein entscheidender Vorteil für Implantat Patienten aus Springe ist unsere hohe Anzahl erfolgreich gesetzter Implantate. Sie verspricht größtmögliche Sicherheit für die Patienten bei der Implantat-Therapie.

Implantate haben in Praxisklinik für dentale Implantologie und Kieferchirurgie Dr. Torsten Bettin für Patienten aus Springe einen hohen Stellenwert. Mehr als 35.000 erfolgreich gesetzte Implantate sind gute Gründe. Mit Implantaten ist für Patienten aus Salzgitter ein Zahnersatz möglich, der in der Funktion und Aussehen natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden ist. Implantat getragene Zähne ermöglichen für Patienten aus Springe eine ansprechende Ästhetik. Implantate vermitteln das Gefühl eigener, festsitzender Zähne.

Osseointegration Implantate Springe: Implantate bieten Zahnarzt Patienten aus Springe viele Vorteile gegenüber klassischen Brücken oder herausnehmbarem Zahnersatz. Gesunde Nachbarzähne wird bei Patienten aus Springe nicht beschliffen. Die Implantate übernehmen die Aufgabe der Zahnwurzel und beugen Knochenschwund vor. Implantate werden in den Kieferknochen eingepflanzt und verwachsen dort fest mit dem Knochen. Nach der Einheilphase wird der Zahnersatz, Zähne, Kronen, Brücken und Prothesen auf den Implantaten befestigt. Die meisten Implantate für Patienten aus Springe werden aus Titan gefertigt. Titan Implantate bieten dem Zahnarzt in Hildesheim gewebeverträgliches Material. Allergische Reaktionen sind bei Patienten aus Springe nicht zu erwarten. Die Oberfläche eines Implantates ist speziell für eine gute Einheilung des Implantates im Knochen aufgeraut. Die Kontaktfläche zwischen Implantat und Knochen wird erhöht. Implantate osseointegrieren. Das Implantat verwächst fest mit dem Knochen. Das Ergebnis ist eine optisch geschlossene, natürlich aussehende Zahnreihe für Patienten aus Springe. Mit Implantaten können Patienten aus Springe wieder richtig zubeißen, frei sprechen und herzhaft lachen.

Besondere Qualifikationen für Implantat Patienten aus Springe: Herausragende Erfahrung, Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie/Spezialist Implantologie.

Dr. Bettin ist speziell für die Implantologie ausgebildet. Er ist seit 1990 implantologisch tätig und gehört mit mehr als 35.000 gesetzten Implantaten zu den erfahrensten Implantologen in Deutschland. Die Vergabe des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie unterliegt bestimmten Voraussetzungen in Bezug auf die implantologische Erfahrung und das Know-how und wird nur nach strengen Maßstäben anerkannt.

Dr. Bettin führt die Zusatzbezeichnung „Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“ des BDIZ, den Diplom-Status der DGZI sowie Spezialist Implantologie EDA. Er ist Beratungsarzt und Mitglied der ITI International Team für Implantologie. Zudem ist Herr Dr. Bettin als Gutachter für zahnärztliche Implantologie tätig.

Familienname:
Vorname:
Telefon:
E-Mail*
Ihre Mitteilung:
 


*) Pflichtfelder - Bitte ausfüllen