Praxisklinik für dentale Implantologie &
Kieferchirurgie Leitung Dr. Torsten Bettin
 05 121 - 69 41 11
zahnimplantate Hildesheim - Bettin
Praxisklinik für dentale Implantologie & Kieferchirurgie · Leitung Dr. Torsten Bettin     05 121 - 69 41 11
zahnimplantate Hildesheim - Bettin

Praxisklinik für dentale Implantologie & Kieferchirurgie
Leitung Dr. Torsten Bettin
Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie · Ambulante Operationen im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose
Computergestützte drei-dimensionale Implantatsetzung · DVT Diagnostikzentrum
Am Ratsbauhof 8 · 31134 Hildesheim · Telefon: 05 121 - 69 41 11

Dr. med. Torsten Bettin
Implantologen
in Hildesheim auf jameda

Neues rund um das Thema Implantologie

Die Entwicklung der Zahnmedizin - speziell der Bereich der Implantologie - schreitet schnell voran. Wir sichten die Vielzahl an Informationen und stellt hier für Sie Interessantes und Neues zum Thema zusammen:


Keramik Implantate

In der Praxisklinik für dentale Implantologie & Kieferchirurgie, Leitung Dr. Torsten Bettin, werden Keramik Implantate empfohlen, wenn höchste Ansprüche an die Verträglichkeit, Gesundheit und Ästhetik gestellt werden.

Metallfreie Keramiken wie Zirkonoxid sind in weiten Bereichen der zahnärztlichen Prothetik zum bevorzugten Material für langfristige, ästhetisch anspruchsvolle Versorgungen geworden.

Mit vollkeramischen Zirkonimplantaten bieten wir für sensible Patienten eine neue Möglichkeit der Versorgung. Die Implantate eröffnen uns und den überweisenden Kollegen ein umfassendes, metallfreies Behandlungskonzept, berichtet Dr. Bettin.

Dr. Bettin ist seit 1990 implantologisch tätig und gehört mit mehr als 20.000 gesetzten Implantaten zu den erfahrensten Implantologen in Deutschland.

Implantate aus Zirkon haben eine ausgezeichnete Gewebeverträglichkeit, sind biokompatibel und verhalten sich biologisch neutral. Sie werden gesetzt, wenn Patienten eine Titanunverträglichkeit aufweisen oder ein generelles Unbehagen gegenüber Metall im Mund vorliegt.

Die Ansprüche sensibler Patienten an die Verträglichkeit medizinischer Materialien - insbesondere an die Biokompatibilität von Zahnersatz - steigen stetig. Eine immer größer werdende Patientengruppe reagiert sensibel auf die allergenen Eigenschaften der in der konventionellen, zahnärztlichen Prothetik verwendeten Materialien.
Deshalb sind metallfreie Keramiken wie Zirkonoxid in weiten Bereichen der Zahnmedizin zum Material der Wahl für langfristig bioverträgliche und ästhetisch anspruchsvolle Versorgungen geworden.
Hohe Vorhersehbarkeit angesichts hoher Osseointegrationseigenschaften: Für eine erfolgreiche Behandlung spielt die Vorhersehbarkeit des Ergebnisses eine maßgebende Rolle. Implantate aus Zirkondioxid haben eine ausgezeichnete Gewebeverträglichkeit.
Wir haben bei unseren Patienten die Erfahrung gemacht, dass Dank der optimalen Gewebeverträglichkeit die Zahnfleischregeneration um das Implantat sehr gut verläuft, berichtet Dr. Bettin.

26.04.2016



Öffnungszeiten:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7:30 Uhr - 18:00 Uhr

7:30 Uhr - 18:00 Uhr

7:30 Uhr - 16:30 Uhr

7:30 Uhr - 18:00 Uhr

7:30 Uhr - 13:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Gütesiegel: Geprüft durch Die Endverbraucher
Implantologen
in Hildesheim auf jameda
zertifizierter Implatologe