Praxisklinik für dentale Implantologie &
Kieferchirurgie Leitung Dr. Torsten Bettin
 05 121 - 69 41 11
zahnimplantate Hildesheim - Bettin
Praxisklinik für dentale Implantologie & Kieferchirurgie · Leitung Dr. Torsten Bettin     05 121 - 69 41 11
zahnimplantate Hildesheim - Bettin

Praxisklinik für dentale Implantologie & Kieferchirurgie
Leitung Dr. Torsten Bettin
Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie · Ambulante Operationen im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose
Computergestützte drei-dimensionale Implantatsetzung · DVT Diagnostikzentrum
Am Ratsbauhof 8 · 31134 Hildesheim · Telefon: 05 121 - 69 41 11

Dr. med. Torsten Bettin
Implantologen
in Hildesheim auf jameda

Implantologie - ein Jahrzehnte bewährtes Verfahren der Praxisklinik für dentale Implantologie

Das Implantat übernimmt die Funktion der Zahnwurzel

Die Implantologie gilt als fortschrittlichste Methode, um Kaukomfort/-funktion mit einer ansprechenden Ästhetik zu rekonstruieren. Zahnimplantate übernehmen die Funktion der natürlichen Wurzeln. Wie diese leitet sie die Kräfte in den Kieferknochen. Festsitzende, implantatgetragene Zähne sollen das Gefühl eigener Zähne vermitteln.

Der Langzeiterfolg einer Implantattherapie wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Neben der persönlichen Situation des Patienten (Knochenangebot, Knochendichte des Implantatlagers) spielen das Implantatmaterial, das Implantatdesign und die Implantatoberfläche eine wichtige Rolle für den Erfolg einer Implantatbehandlung.

Das Implantat übernimmt die Funktion der Zahnwurzel und leitet die Kaukraft an den Kieferknochen weiter. Der Kieferknochen bleibt durch diese natürliche Belastung vital und bildet sich nicht zurück.

Die Implantologie ist ein Jahrzehnte bewährtes Verfahren der Praxisklinik für dentale Implantologie. Die jahrelange Erfahrung mit unseren Patienten zeigt: Implantate können das Leben positiv verändern und sorgen für eine bessere Lebensqualität.

Einzelzahn

Ein neuer Zahn soll nicht nur seine Funktion erfüllen, sondern gerade im Frontbereich, von den natürlichen nicht zu unterscheiden sein. Ein ästhetisch perfektes Behandlungsergebnis ist hier besonders wichtig. Festsitzende, implantatgetragene Zähne sehen nicht nur aus wie eigene, sondern fühlen sich auch so an. Implantat, neuer Zahn und Weichgewebe bilden eine harmonische Einheit.

Festsitzende, implantatgetragene Zähne sehen nicht nur aus wie eigene, sondern fühlen sich auch so an. Implantat, neuer Zahn und Weichgewebe bilden eine harmonische Einheit.

Festsitzende, implantatgetragene Zähne sehen nicht nur aus wie eigene, sondern fühlen sich auch so an. Implantat, neuer Zahn und Weichgewebe bilden eine harmonische Einheit.

Teilbezahnung

Wenn nicht nur ein Zahn fehlt, sondern gleich mehrere, muss die Zahnlücke auf jeden Fall geschlossen werden. Ansonsten drohen Knochenverlust und Zahn- und Kieferfehlstellungen. Implantate beugen Knochenverlust vor. Ein weiterer Vorteil: gesunde Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden und bleiben erhalten. Wie viele Implantate bei einem Patienten verwendet werden, hängt von dessen Knochenqualität, der Anzahl der fehlenden Zähne und der gewählten Lösungsvariante ab.

Implantate fühlen sich an wie Natürliche Zähne, sitzen fest und fügen sich harmonisch in die individuelle Zahnumgebung ein

Implantate fühlen sich an wie Natürliche Zähne, sitzen fest und fügen sich harmonisch in die individuelle Zahnumgebung ein

Zahnloser Kiefer

Patienten mit zahnlosem Kiefer haben zwei Möglichkeiten zur Auswahl: eine auf Implantaten fest verschraubte Zahnreihe oder eine herausnehmbare, implantatgetragene Prothese. Da in beiden Fällen der Gaumen frei von Prothesenmaterial bleibt, kann der Patient wieder sein ursprüngliches Geschmacksgefühl genießen. Implantate geben auch der herausnehmbaren Prothese sicheren Halt. Kein Verrutschen, keine Druckstellen, schmerzfreies Kauen: Patienten bleiben die Nachteile einer herkömmlichen Prothese erspart. Eine ästhetisch anspruchsvollere Lösung bietet eine auf Implantaten fest verschraubte Zahnreihe. Bei dieser Variante schließen die Zähne mit dem Zahnfleisch ab.

Patienten mit zahnlosem Kiefer haben zwei Möglichkeiten zur Auswahl: eine auf Implantaten fest verschraubte Zahnreihe oder eine herausnehmbare, implantatgetragene Prothese.

Patienten mit zahnlosem Kiefer haben zwei Möglichkeiten zur Auswahl: eine auf Implantaten fest verschraubte Zahnreihe oder eine herausnehmbare, implantatgetragene Prothese.

Öffnungszeiten:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7:30 Uhr - 18:00 Uhr

7:30 Uhr - 18:00 Uhr

7:30 Uhr - 16:30 Uhr

7:30 Uhr - 18:00 Uhr

7:30 Uhr - 13:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Gütesiegel: Geprüft durch Die Endverbraucher
Implantologen
in Hildesheim auf jameda
Von Patienten empfohlen für
Angstpatienten
07/2018
zertifizierter Implatologe